Suche
  • Susanna Koller

Namibia Tag 14: Die Zivilisation ruft

Fahrtag! Und was für einer! Heute geht es für uns nach fünf Nächten auf Campingplätzen zurück in die Zivilisation nach Swakopmund. Während die Naturverbundenen diesen Morgen etwas wehmütig in den Tag starten, sind die City-Ladies mit besonders viel Elan beim Aufräumen und Packen des Materials. Und ja, so ein Dachzelt inklusive Zubehör muss auch erstmal verstaut sein. Aber dank gemeinsamem Teamwork sind wir bereits um 8 Uhr abfahrbereit.


Unsere heutige Strecke führt uns erst von staubigen Sandpisten rauf auf eine lange Kiesstrecke und schliesslich auf eine Teerstrasse, die uns vom Landesinneren nach Swakopmund an die Küste Namibias bringt. Während wir am Vortag noch bei 37 Grad schwitzten, sind wir umso erstaunter, als wir im Küstenörtchen Henties Bay eintreffen: Der Nebel hier ist dick und kalt. Wir frieren bei rund 15 Grad – aber wir freuen uns gleichzeitig über den ersten, richtigen Cappuccino. Weiter gehts nach Swakopmund!

In dem Küstenstädtchen angekommen, erkunden wir als erstes die Läden in der Innenstadt, bevor wir uns auf in unser Hotel machen. Die Überraschung ist gross: Die Hotelzimmer sind nicht nur geräumig und modern, wir haben auch allesamt einen Blick auf das Meer. Wow!


Nach einer kurzen Verschnaufpause treffen wir uns für den Sundowner, den wir am Wasser geniessen möchten. Ein kurzer Spaziergang führt uns in eine Bar direkt am Meer. Die kalte Atlantikluft führt jedoch schnell zu Gänsehaut, worauf wir unseren Drink womöglich etwas schneller zu uns nehmen, als wir es sonst tun. Ein paar Minuten später sind wir wieder an der Wärme: Susanna hat in einem Sushi-Restaurant einen Tisch reserviert. Wir freuen uns wie kleine Kinder auf Fisch nach so vielen Tagen Fleisch. Und: Wir feiern den Geburtstag von unserer Frauke.


Nach einem Abend gefüllt mit lauten Lachern und Gesangseinlagen fallen wir müde ins Bett – diesmal sind es tatsächlich wieder Betten. Zumindest für zwei Nächte.



30 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen