Suche
  • Susanna Koller

Namibia Tag 1: Ab nach Windhoek

Aktualisiert: 29. Apr.

Es ist soweit: Unsere Reise nach Namibia geht endlich los! Der Berg der Koffer ist an diesem Samstagnachmittag genauso gross wie die Aufregung der Teilnehmer*innen. Ein wenig nervös und gleichzeitig vorfreudig beäugen sich die teils Fremden, wechseln die ersten Worte, helfen sich beim Gepäck aufgeben. Das Eis ist so schnell gebrochen, wie alle im Flieger sitzen: Es geht über Frankfurt ab nach Äthiopien, dort steigen wir in den letzten Flieger nach Namibia. Sieben sind wir an der Zahl, die diese Reiseroute gewählt haben. Drei weitere Teilnehmer*innen sind bereits unterwegs.


Und dann sind wir da: Die warme Sonne prickelt auf der Haut, als wir nach 17 Stunden bei 24 Grad aus dem Flieger steigen. Schnell noch das Gepäck holen und ab in die Heja Game Lodge in der Nähe von Windhoek. Müde sind wir, doch die Augen strahlen, als wir endlich auf den Rest der Gruppe und auf unsere Autos treffen. Wer will, hat nun die Möglichkeit, einen ersten Game Drive zu machen. Auf einem Geländewagen gehts ab über holprige Strassen, hoch auf Hügel und zwischen Dickicht hindurch. Wir zücken aufgeregt die Feldstecher und suchen nach Tieren. Was wir finden: Orix, Springböcke, Strausse, Warzenschweine, Impalas, Schildkröten und zahlreiche Vögel. Und dann stehen sie da: zwei Nashörner, friedlich grasend. Wir nähern uns den beiden und halten die Luft an, als der eine, zahme Kolosse mit schweren Schritten immer näher kommt. "Er möchte sie kratzen, keine Angst!", ruft der Guide lachend. Wir sollen ihn ruhig streicheln. Zögerlich fahren wir dem grauen Riesen über die raue Haut. Wow, was für ein Erlebnis!


Beseelt fahren wir zurück, treffen auf den Rest der Gruppe. Die Cocktailrunde ist eröffnet! Während wir bunte Drinks bekommen, knurrt der Magen. Wir wechseln bald ins Restaurant und schlagen uns die Bäuche voll mit dem besten Fleisch und grossartigen Vegi-Gerichten. Satt und glücklich bekommen wir unser Workshop-Buch, einen bunten Stift und einen Workshop-Buddy zugelost. Das Programm vom nächsten Tag macht neugierig... Zurecht!



106 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen